fbpx

Ein Brot, welches Dein Leben verändert ? „Life changing Bread“

Ein Brot welches Dein Leben verandert

Lange Zeit war es still um mich und meinen Blog.

Das musste auch sein und ich brauchte ein wenig Zeit, um mich und meine berufliche Zukunft ein wenig zu strukturieren und umzugestalten.
Aber jetzt wird es hier wieder weitergehen. Wie lange und wie oft und zu welcher Zeit kann ich euch nicht sagen, aber ich werde dieses kleine Schmuckstück nicht aufgeben, denn es ist Etwas was ich kreiert habe und mich immer noch mit Liebe und Leidenschaft erfüllt.

Mitgebracht habe ich euch zum heutigen „Festmahl“ ein ganz besonderes Brot.
Ein Brot, welches vom Namen her schon einfach zu gut in meine momentane Lebenssituation passt. Also warum dieses kleine Wunder nicht mit euch teilen?
Entdeckt habe ich das Brot samt Rezept bei 1akitchen und nach meinen Vorlieben und Empfindungen etwas abgeändert.

Habt ihr Lust etwas Neues zu probieren?
Ich verspreche euch, dieses Brot verändert nicht nur euer Leben :D, sondern macht süüüüüüüüchtig.

Ein Brot welches Dein Leben verandert

Ein Brot, welches Dein Leben verändert? „Life changing Bread“

Vorbereitungszeit 3 Stdn.
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 4 Stdn. 30 Min.
Gericht backen, brot

Zutaten
  

  • 250 g Sonnenblumenkerne in der Pfanne ohne Fett geröstet
  • 200 g Edelnussmischung in der Pfanne ohne Fett geröstet
  • 60 g Leinsamen geschrotet
  • 80 g Chiasamen geschrotet
  • 150 g Dinkelflocken
  • 150 g Haferflocken großblatt
  • 6 EL Flohsamenschalen wichtig für die Bindung
  • 1 EL Meersalz
  • 2 EL Honig
  • 50 g Kokosöl geschmolzen
  • 700 ml warmes Wasser

Anleitungen
 

  • Zunächst die Sonnenblumenkerne und Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und anschließend Beiseite stellen.
  • Dann Kokosöl in einem Topf schmelzen und in 700ml warmes Wasser geben. Honig hinzufügen und gut durchrühren.
  • Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  • Die trockenen Zutaten zunächst gut miteinander mischen und anschließend die Flüssigkeit hinzufügen und gut verrühren.
  • Die Masse nun in die Kastenform geben und glatt streichen.
  • Das Brot darf oder soll nun bei Raumtemperatur mind. 2 Stunden lang stehen, damit sich die Masse setzen kann.
  • Nun den Ofen auf 180 Grad vorheizen und das Brot 20 Minuten lang anbacken. Danach vorsichtig aus der Form nehmen (am Backpapier ziehen) oder stürzen.
  • Jetzt darf das Brot nochmals ca. 60 Minuten backen, bis das Brot sich beim Klopfen auf die Unterseite hohl anhört.
  • Schwuppdiwupp – Herausnehmen, komplett auskühlen lassen und dann endlich anschneiden und genießen!
Keyword Brötchen, Gesundheit, Leben
Ein Brot, welches Dein Leben verändert

Lasst es euch schmecken und mir gerne einen Kommentar hier zurück.

close

👋 Melde dich jetzt für meinen wöchentlichen Newsletter an

und verpasse kein Rezept mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend