fbpx

Zitronen Cookies (Lemon Cookies)

Zitronen Cookies

Zitronenschale gibt diesen weichen amerikanischen Cookies einen herrlichen Zitrusgeschmack. Anstatt mit Zucker wird mit Honig gesüßt.

Zutaten

Ergibt: 18 Plätzchen

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 225 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 5 EL Honig
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 2 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 1/2 TL Zitronenextrakt bzw. Zitronenaroma

Für den Zuckerguss

  • 125 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL abgeriebene Zitronenschale

Zubereitung

  • Zubereitung: 15Minuten
  • Kochzeit: 10Minuten
  • Fertig in: 25Minuten 
  1. Backofen auf 180 C vorheizen und Backbleche einfetten.
  2. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Ei unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz in einer zweiten Schüssel vermischen. Honig, Joghurt, Zitronenschale und Zitronenextrakt in einer separaten Schüssel vermischen. Mehlmischung und Honigmischung im Wechsel unter die Buttermischung mengen.
  3. Teig esslöffelweise auf die vorbereiteten Backbleche setzen, dabei 5 cm Abstand halten. Im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten backen bis die Cookies goldgelb und leicht gebräunt sind. Vorsichtig auf ein Kuchengitter legen. In einer kleinen Schüssel Puderzucker und Zitronensaft zu einem Zuckerguss verrühren und auf den noch warmen Cookies verstreichen. Mit Zitronenschale bestreuen.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Zitronen Cookies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend