fbpx

Noch 30 Kekse bis Weihnachten! {Vanillekugeln}

Vanillekugeln

Manchmal gibt es im Leben Zufälle, die wohl eher Schicksal sein könnten. Vor wenigen Wochen ging ich an einem Samstag kurz vor Ladenschluss in die Apotheke meines Vertrauens. Kurz nach mir kam eine weitere Kundin rein und ich hörte mit einem halben Ohr bei ihrem Gespräch mit der Apothekerin zu (ich weiß, ich bin einfach zu neugierig). Nach kurzer Zeit fragte die Apothekerin, ob sie bei der Kundin denn Vanilleschoten bestellen könne. Da wurde ich natürlich hellhörig und mischte mich kurze Zeit später in das Gespräch ein. Da kam dann heraus, dass die Kundin die Inhaberin vom Vanille Kontor Bremen ist, der tatsächlich nur eine Straße von mir entfernt liegt. Zuhause angekommen habe ich mir natürlich direkt mal die Website angesehen und einige der Schoten bestellt, die aus vier verschiedenen Ländern geliefert werden. Der Vanille Kontor beliefert auch Spitzenköche, von daher muss die Qualität wohl stimmen, dachte ich mir. Und: die Schoten sind sogar günstiger als im Supermarkt!

Vanillekugeln

Am nächsten Tag bekam ich eine E-Mail und nach einem kurzen Telefonat hat mir die sehr nette Inhaberin Frau Fritz-Karsten die Vanilleschoten sogar zuhause vorbeigebracht! Ich bin ehrlich begeistert von diesem Service!

Nun lagen die Schoten schon ein paar Wochen bei mir zuhause und ich konnte nicht mehr widerstehen. Sie mussten zu etwas sehr Leckerem verarbeitet werden! Und wie geht das besser als in puren Mürbeteigkeksen, die fein nach Vanille schmecken? Richtig, gar nicht. Daher hier nun mein Rezept für die Vanillekugeln.

Vanillekugeln
Vanillekugeln 1

Vanillekugeln

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht backen, Kekse, Weihnachten
Portionen 40 Vanillekugeln

Zutaten
  

  • 250 g weiche Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 80 g Puderzucker + 1 EL Puderzucker für die Garnitur
  • 30 g Speisestärke
  • 1 Vanilleschote

Anleitungen
 

  • Die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Butter, Mehl, Backpulver, 80g Puderzucker, Speisestärke und ¾ des Vanillemarks zu einem Teig verkneten. Stücke von 15g von dem Teig abnehmen und zu Kugeln rollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Backofen bei 150°C (Umluft) etwa 15 Minuten backen.
  • Den Puderzucker mit ¼ des Vanillemarks mischen und auf die noch warmen Kekse sieben.
Keyword Vanille
Vanillekugeln
Erinnern Sie sich später daran

Wie dieses Rezept! Pin es an Ihr Lieblings-Board JETZT!

Pin
Vanillekugeln

Der Beitrag ist nicht gesponsert, aber ich wollte mal auf dieses tolle Unternehmen aus meiner Nachbarschaft aufmerksam machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend