fbpx

Schmandtorte mit Mandarinen

Ich mag sonst eigentlich überhaupt keinen Tortenguss aber auf diese Schmandtorte gehört er einfach. Die Torte sollte recht gekühlt serviert werden.

Zutaten

Portionen: 16 

Teig

  • 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • 75 g weiche Butter
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Füllung und Belag

  • 3 Becher Schmand
  • 2 Päckchen Puddingpulver Sahnegeschmack
  • 500 ml Milch
  • 200 g Zucker
  • 2 Dosen Mandarinen
  • 1 Päckchen klarer Tortenguss

Zubereitung

  • Zubereitung: 25Minuten
  • Kochzeit: 1Stunde15Minuten
  • Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen
  • Fertig in: 2Stunden10Minuten 
  1. Aus allen Zutaten einen Teig kneten. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Pudding nach Packungsanweisung mit der Milch und dem Zucker kochen. Etwas abkühlen lassen, dann den Schmand unterrühren.
  3. Backofen auf 175 C vorheizen.
  4. Teig passend für eine Springform von 26 cm ausrollen. Springform damit auslegen.
  5. Pudding-Schmandfüllung auf den Teig geben und glattstreichen.
  6. Mandarinen abtropfen lassen und auf der Füllung verteilen.
  7. 75 Minuten backen. Komplett auskühlen lassen.
  8. Tortenguss nach Anweisung kochen und den kalten Kuchen damit überziehen.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Schmandtorte mit Mandarinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend