fbpx

Fächerkartoffeln überbacken

Fächerkartoffeln, eine klassische und raffinierte Kartoffelbeilage, kann man auch wunderbar mit Käse überbacken.

Zutaten

Portionen: 4 

  • 4 große festkochende Kartoffeln
  • 2 EL flüssige Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL geriebener Pecorino Romano
  • 1 EL Semmelbrösel

Zubereitung

  • Zubereitung: 20Minuten
  • Kochzeit: 55Minuten
  • Fertig in: 1Stunde15Minuten 
  1. Ofen auf 220 C vorheizen.
  2. Kartoffeln schälen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen, das verhindert Verfärbung. Einen Schaschlikspieß der Länge nach unten durch die Kartoffel stecken. Auf diese Weise schneidet man die Kartoffel nicht komplett durch und sie bleibt unten in einem Stück.
  3. Die Kartoffel der Breite nach im Abstand von 3 bis 6 mm bis hinunter zum Spieß einschneiden. Kartoffel zurück ins Wasser legen und die restlichen Kartoffeln genauso einschneiden.
  4. Wenn alle Kartoffeln fertig sind, die Kartoffeln mit der Schnittseite nach oben in eine flache ofenfeste Form legen. Mit der Hälfte der Butter bepinseln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  5. 35 bis 40 Minuten im vogeheizten Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen, mit der restlichen Butter beträufeln und mit Käse, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer bestreuen.
  6. Weitere 20 Minuten im Ofen goldbraun überbacken.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

pin Fächerkartoffeln überbacken

Photo von: tracy benjamin / CC BY-NC-ND 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend