fbpx

Isländischer Weihnachtskuchen

Isländischer Weihnachtskuchen

Dieser Kuchen schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit fantastisch! Sie werden ihn bestimmt öfter machen als nur einmal im Jahr!

Isländischer Weihnachtskuchen

Isländischer Weihnachtskuchen

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht backen, Kochen, Weihnachten
Portionen 15

Zutaten
  

  • 200 g Zucker
  • 175 g Butter
  • 2 Eier
  • 175 ml Milch
  • 1/2 TL Zitronenextrakt
  • 1/2 TL gemahlener Kardamom
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 75 g Sultaninen

Anleitungen
 

  • Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen. Eine Kastenbackform einfetten.
  • Butter und Zucker aufschlagen, bis eine schaumige Masse entsteht. Eier nach und nach einrühren. Milch, Zitrone und Kardamom einrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
  • Etwas Mehl über die Sultaninen sieben und unter den Teig heben. Teig in die Backform füllen und 55 bis 60 Minuten backen.
Keyword Getreide, mehl, Skandinavien

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Isländischer Weihnachtskuchen
close

👋 Melde dich jetzt für meinen wöchentlichen Newsletter an

und verpasse kein Rezept mehr!

4 Commentaires

  1. Wird bei mir nicht alles angezeigt oder fehlen hier Zutaten, die im Rezept aber verwendet werden?
    200 g Zucker
    175 g Butter
    2 Eier
    175 ml Milch
    1/2 TL Zitronenextrakt
    ???

  2. Liebes rezepte-sammlungsteam,
    Kann es sein, dass Ihr bei der Zutatenliste für den Isländischen Weihnachtskuchen etwas vergessen habt?
    Es fehlen die Maßangaben für : Mehl, Backpulver, Kardamom und Sultaninen. Es wäre super, wenn Ihr das Rezept vervollständigen könntet. Ich würde ihn gerne mal backen.
    Liebe Grüße Marlou Hammerich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend