fbpx

Einfacher fluffiger Schokoladenkuchen

Einfacher fluffiger Schokoladenkuchen

An diesen Schokokuchen kommen 6 Eier, ja ich weiß, aber dafür ist er besonders locker und fluffig! Einfach mal ausprobieren!

Zutaten

Portionen: 16 

  • 250 g Butter und etwas für die Form
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Teelöffel Kakao
  • 100 g Schokostreusel
  • 1/8 Liter Milch
  • Puderzucker oder Schokoglasur (optional)

Zubereitung

  • Zubereitung: 20Minuten
  • Kochzeit: 1Stunde30Minuten
  • Fertig in:1Stunde50Minuten 
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen (Heißluft 160-170 °C) und eine Kastenform einfetten.
  2. Die Butter in einer großen Schüssel schaumig rühren. Nach und nach unter dauerndem Rühren Eier, Zucker und Vanillezucker dazugeben.
  3. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver vermischen und sieben. Kakao zum Mehl geben, gut vermischen und alles unter die Ei-Butter-Zucker-Masse heben. Zum Schluss die Milch hinzugießen.
  4. Teig in die vorbereitete Kastenform geben und im vorgeheizten Ofen ca. 90 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen – einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.
  5. Kuchen aus der Form nehmen und auskühlen lassen. Wenn gewünscht mit Puderzucker bestäuben oder Schokoladenglasur überziehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend