fbpx

Einfacher Schokoladenkuchen

Einfacher Schokoladenkuchen

Das ist mein Grundrezept für einen einfachen Schokoladenkuchen – meine Kinder lieben ihn. Sie können je nach Geschmack noch Nüsse, Kokosraspel oder Rum hinzufügen oder den gebackenen Schokokuchen mit einer Creme füllen und verzieren. Ist auch geeignet für Leute mit Laktoseintoleranz und Eiallergie.

Zutaten

Portionen: 24

  • 375 g Weizenmehl
  • 400 g Zucker
  • 4 EL guter ungesüßter Kakao
  • 1 gute Prise Salz
  • 1 EL Natron
  • 100 ml Öl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 ½ TL Vanilleextrakt
  • 450 ml Wasser

Zubereitung

  • Zubereitung: 15Minuten
  • Kochzeit: 40Minuten
  • Fertig in: 55Minuten 
  1. Backofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen. Eine Springform von 25 cm Durchmesser einfetten und mit Mehl bestäuben.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Kakao, Salz und Natron vermischen. Eine Mulde in die Mitte drücken. Öl, Essig, Wasser und Vanille hineingießen.
  3. Alles gut verrühren und in die vorbereitete Backform geben. 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis ein Holzstäbchen sauber herauskommt.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Einfacher Schokoladenkuchen

Photo von: Eva Goesswein / CC BY 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend