fbpx

3-Minuten Brot

3 minuten brot

Meine Vorliebe für schnelle und einfache Rezepte ist bekannt und als mir eine Freundin von dem 3-Minuten Brot erzählte, bin ich direkt angesprungen. Gestern Abend war das Brot leer und der Gusto auf ne Jause hoch. Dieses Brot anzurühren dauert kürzer, als zum Supermarkt zu rennen. Und vor allem: liebt ihr das auch, was mit euren Händen zu erschaffen, wenn man den ganzen Tag am Schreibtisch saß, und dann auch noch sowas ursprüngliches wie Brot?

Wer 500 g Mehl zur Hand hat, Hefe/Germ und Apfelessig, und Salz der kann sich jetzt und sofort an den Ofen begeben und in drei Minuten dafür sorgen, dass in 60 Minuten ein tolles, frisches Brot aufm Tisch steht.

Das Brot schmeckt herrlich und auch mit würzigem Belag gut. Direkt frisch aus dem Ofen mit Kokosöl. Oder nachts wenn man vom Feiern heimkommt mit Käse und Knobi. Und morgens mit Cashewmus und Bananenmarmelade.

3 minuten brot

3-minuten brot

Gericht brot, Frühstück, Vegetarisch

Zutaten
  

  • 500 g Mehl ich splitte: 250 g Vollkornweizenmehl und 250 g Dinkelmehl Type 700
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Apfelessig
  • 10 g Salz
  • 1 EL Honig
  • Nach Belieben: Leinsamen Kürbiskerne, Haferflocken

Anleitungen
 

  • Die Hefe mit Honig im Wasser auflösen. Zur Mehlmischung geben und mit dem Salz und Apfelessig alles verrühren, aber nicht zu doll rühren, nur eben so, dass alles vermengt ist. Wer mag gibt Nüsse, Kerne und Samen in die Masse.
  • Das Brot in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und in den kalten Backofen geben. Den Ofen auf 180 Grad anschalten und nun 50 Minuten backen. Stricknadeltest machen. Auskühlen lassen.
Keyword comfort food, quick bread, Vegan
3-Minuten Brot
close

👋 Melde dich jetzt für meinen wöchentlichen Newsletter an

und verpasse kein Rezept mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend