fbpx

Karamellpudding deluxe

Über dieses Rezept: Ein weicher, cremiger Pudding, der auf eine See aus süßer Karamellsauce gestürzt wird.

Zutaten

Portionen: 4 

  • 110 g Zucker
  • 2 EL heißes Wasser
  • 150 ml Milch
  • 275 ml Schlagsahne
  • 3 EL brauner Zucker
  • 4 Eier
  • 3 Tropfen Vanilleessenz

Zubereitung

  • Zubereitung: 20Minuten
  • Kochzeit: 1Stunde
  • Fertig in: 1Stunde20Minuten 
  1. Ofen auf 150 C / Gasherd Stufe 2 vorheizen.
  2. Für den Karamell Zucker in einem Topf schmelzen, bis er dunkel wird und Bläschen bildet. Topf von der Kochstellen nehmen und das Wasser hineingeben, VORSICHT! HEISSE ZUCKERMASSE SPRITZT! Karamell glattrühren und damit eine Auflauf- oder Souffléform mit 750 ml Fassungsvermögen füllen. Die Form hin- und herbewegen, damit die Seiten und der Boden mit Karamell bedeckt sind.
  3. Für den Pudding Milch und Sahne bis kurz vor dem Siedepunkt in einem Stieltopf erhitzen. In der Zwischenzeit den braunen Zucker, Eier und Vanille in einer Schüssel mischen. Die kochendheiße Milch in die Zucker-Eiermischung rühren.
  4. Puddingmasse in die Auflaufform geben und in den vorgeheizten Ofen auf ein Backblech mit hohem Rand oder eine entsprechend große Auflaufform setzen. Heißes Wasser au das Backblech gießen.
  5. 1 Stunde im vorgeheizten Ofen backen, bis der Pudding gestockt ist.
  6. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und im Kühlschrank (vorzugsweise über Nacht) erkalten lassen. Mit einem Messer um den Rand des Puddings fahren und etwas schütteln, damit sich der Pudding löst. Eine ausreichend großen Teller auf die Auflaufform legen und schnell stürzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend