fbpx

Peanut Butter Cup Cookies

Peanut Butter Cup Cookies
Peanut Butter Cup Cookies

Peanut Butter Cup Cookies

Gericht backen, Dessert, Kekse

Zutaten
  

  • 20 Peanut Butter Cups
  • 110 g Mehl
  • 2 El Vanillepudding-Pulver
  • ½ Tl Backpulver
  • 55 g weiche Butter
  • 50 g weißer Zucker
  • 50 g brauner Zucker
  • 60 g Erdnusscreme
  • 1 Ei
  • 2 El Milch
  • Ausserdem:
  • 1 24 er Mini-Muffinblech

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 190° Ober/Unterhitze vorheizen. Die Butter, Erdnusscreme und beide Zuckersorten in der Kuechenmaschine oder mit dem Handmixer cremig ruehren. Das Ei, die Milch und das Vanillepudding-Pulver unterruehren. Mehl und Backpulver über die Mischung sieben und ebenfalls gut unterruehren. Das Muffinblech einfetten und den Teig gleichmaessig auf die Mulden verteilen. Die Kekse rund 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen lassen. Das Blech aus dem Backofen holen und sofort je 1 Peanut Butter Cup in die noch weichen Kekse druecken. Die Kekse komplett auskuehlen lassen und vorsichtig aus der Form entfernen.
Keyword Cookies, Peanut Butter
Peanut Butter Cup Cookies
close

👋 Melde dich jetzt für meinen wöchentlichen Newsletter an

und verpasse kein Rezept mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend