fbpx

Wiener Vanillekipferl

Die Wiener Vanillekipferl werden mit einer Vanillezucker-Puderzucker-Mischung verziert.

Zutaten

Portionen: 15

  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 280 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 5 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Tasse Puderzucker

Zubereitung

  • Zubereitung: 40Minuten
  • Kochzeit: 10Minuten
  • Fertig in: 50Minuten
  1. Mehl auf ein Backbrett sieben. Mandeln, Haselnüsse, Zucker, Salz, kalte Butter in Flöckchen und zwei Eigelb darübergeben und alles gut verkneten.
  2. Teig im Kühlschrank ca. 2 Stunden ruhen lassen.
  3. Ein Backblech mit Butter einfetten. Den Teig portionsweise zu bleistiftdicken Röllchen formen. Danach die Röllchen in 5 cm lange Stücke schneiden und zu Hörnchen (Kipferl) biegen. Die Kipferl vorsichtig auf das vorbereitete Backblech legen.
  4. Backofen auf 180 C vorheizen und Vanillekipferl ca. 10 Minuten hell backen.
  5. Vanillezucker und Puderzucker mischen und die noch warmen Kipferl vorsichtig darin wenden.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Pin Wiener Vanillekipferl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend