fbpx

Aubgerinen mit Tomatensugo & Crème fraîche

aubgerinen mit tomatensugo creme fraiche

In der letzten Woche war ich doch tatsächlich mal wieder auf einem anderen Blog zu Gast. Fabian von Eckel’s Küche startete kürzlich sein Grill & Outdoor Kitchen-Blogevent. Sommerzeit heißt Garten, Freunde und gesellige Abende und da gehört das Grillen einfach dazu. Da es mittlerweile so viele Rezepte in Kochbüchern, Zeitschriften und im Internet gibt, die sich perfekt für diese Zeit eignen, habe auch ich mich in die Küche begeben und etwas leckeres zubereitet. Zu meinem Gastbeitrag geht es hier.
Die Auberginen mit Tomatensugo und Crème fraîche sind eine schöne Beilage für nette Grillabende, lassen sich schon rechtzeitig vorbereiten und auch wenn die Zubereitung etwas Zeit in Anspruch nimmt, lohnt es sich!

aubgerinen mit tomatensugo creme fraiche

Auberginen mit Tomatensugo & Crème fraîche

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Gemüse, Salad, Salate, Vegetarisch, Vorspeisen und Snacks
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

  • 5 Stiele glatte Petersilie
  • 500 g Crème fraîche
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 650 g Tomaten
  • 1 TL Harissa
  • 3 Auberginen ca. 1kg
  • Zucker
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zunächst die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie, bis auf 1 EL, unterrühren.
  • Für den Tomatensugo die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen und klein schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Harissa würzen. Sugo offen bei schwacher Hitze ca. 30min köcheln.
  • In der Zwischenzeit die Auberginen putzen, waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Ausreichend Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Auberginen darin portionsweise unter Wenden goldbraun braten. Die Scheiben herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Tomatensugo nochmals abschmecken. Etwa die Hälfte Crème fraîche auf einer Platte verstreichen. Einen Teil der Auberginenscheiben und Sugo darauf verteilen. Crème fraîche, Auberginen und Sugo abwechselnd darauf schichten. Mit Sugo abschließen. Die restliche Petersilie darüberstreuen.
Keyword ganz einfach, Hauptspeise, sommer
Aubgerinen mit Tomatensugo & Crème fraîche
close

👋 Melde dich jetzt für meinen wöchentlichen Newsletter an

und verpasse kein Rezept mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend