fbpx

Einfacher vegetarischer Nudelauflauf mit Tomaten und Sahnesoße

Das ist der Lieblingsnudelauflauf von meinen Kindern. Geht ganz einfach und kann man super vorbereiten. Man kann auch nur Sahne oder einen Teil Milch verwenden.

Zutaten

Portionen: 6

  • 500 g kurze Nudeln (Penne, Rigatoni, Fussili, etc.)
  • 1 Tube (200 g) Tomatenmark (ungewürzt)
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 250 ml Sahne
  • 1 Becher (150 g) Schmand
  • 5 Tomaten, 4 gewürfelt, eine in Scheiben geschnitten
  • 100 g + 100 g geriebener Mozzarella
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 EL + 3 EL Olivenöl
  • eine Handvoll frische italienische Kräuter oder ca. 1-2 EL getrocknete italienische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Zubereitung: 15Minuten
  • Kochzeit: 30Minuten
  • Fertig in: 45Minuten 
  1. Penne nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser al dente kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin kurz andünsten, bis er duftet. Tomatenmark, Sahne, Schmand, das restliche Olivenöl, angebratenen Knoblauch, 100 g Mozzarella und die gewürfelten Tomaten vermischen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Nudeln dazu geben und alles vermischen.
  3. Backofen auf 200 C (Umluft 180 C) vorheizen.
  4. Eine Auflaufform einfetten und Nudelsoßenmischung einfüllen. Restliche Tomate in Scheiben schneiden und auf den Auflauf legen. Restlichen Mozzarella und Parmesan vermischen und den Auflauf damit bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Einfacher vegetarischer Nudelauflauf mit Tomaten und Sahnesoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend