fbpx

Veganes Irish Soda Bread

lass dich uberraschen brot fur faulpelze irish soda bread 3

Heute backe ich ein nullkommanix-einszweidrei-Brot, so schnell und einfach, das glaubt ihr kaum. Das könnt ihr 70 Minuten vor dem Frühstück noch anrühren! LiebhaberInnen von Sauerteigbroten werden die Nase eventuell rümpfen und denken „wie ein Brot mit Natron?“. Aber hey: probieren kann man doch immer, oder? Vor allem wenn es so schnell geht und kaum Aufwand bedeutet.

Veganes Irish Soda Bread
lass dich uberraschen brot fur faulpelze irish soda bread 2

Das Brot schmeckt mir mit süßem Belag, Butter, Nussmusen oder Kokosöl. Der Grundteig ist so simpel und einfach, da könnt ihr euch wie immer austoben und eurer Fantasie freien Lauf lassen. Das Mehl zu Teilen aus geriebenen Nüssen ersetzen, Rosinen, Trockenobst sowie Nusskerne und Samen dazu geben, Schokostückchen oderoderoder…getreu dem Leitmotiv: was mir halt schmeckt und worauf ich Bock hab.  Auch Zwiebelstückchen und getrocknete Tomaten passen in den Teig, belegt mit Avocado schmeckt das doch ziemlich fein.

Dieses Brot hier ist mit Buchweizenmehl und Weizenmehl gebacken. Ich gebe oft die Mehlsorten rein, die ich grade zur Hand habe. Zum Schluss kamen hier Rosinen rein und Haferflocken obendrauf. Würziges Brot mit süßen Rosinenstückchen ist was sinnvolles, da passt sogar ein Bergkäse drauf. Ihr wisst ja, ich mag Gegensätze.

lass dich uberraschen brot fur faulpelze irish soda bread

Veganes Irish Soda Bread

Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht brot, Frühstück

Zutaten
  

  • 150 g helles Weizenmehl
  • 270 g Buchweizenmehl
  • 1 TL Natron
  • 8 g Salz
  • 360-450 ml Buttermilch einfach Soja- oder andere Pflanzenmilch mit 2 EL Apfelessig oder Zitronensaft vermischen und 5 Minuten stehen lassen, das ergibt dann pflanzliche Buttermilch
  • 10 g Zucker
  • 50 g Rosinen

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Für die selbstgemachte Pflanzenbuttermilch die Flüssigkeit mit 2 EL Apfelessig oder Zitronensaft verrühren und 5 Minuten stehen lassen, die Milch dickt an und erhält eine ähnliche Konsistenz wie Buttermilch. Die Mehle miteinander vermischen, Salz, Natron und Zucker dazu geben und dann die Pflanzenbuttermilch oder normale Buttermilch dazu geben. Die Masse mit einem Holzlöffel verrühren, aber nicht zu lange, der Teig soll fest und kompakt bleiben, es sollen sich gerade so alle Zutaten verbinden. Befeuchtet eure Hände und gebt den Teig auf ein Backpapier und formt mit den nassen Händen einen Leib daraus, schlitzt ihn oben im Kreuz ein und gebt noch einige Getreideflocken darauf. Dann für 40-50 Minuten ab in den Ofen. Das Brot ist fertig, wenn es hohl klingt.
  • Ich liebe das Brot einfach mit Butter und Honig. Gerne schneide ich es in Scheiben und friere es frisch ein, dann hat man immer was auf Vorrat und kann es sich fix auftoasten.
Keyword Brötchen, Geschenke aus der küche, quick bread, schnell und einfach, Vegan
close

👋 Melde dich jetzt für meinen wöchentlichen Newsletter an

und verpasse kein Rezept mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend