fbpx

Ungesäuertes nahöstliches Fladenbrot (Lavash)

Lavash ist ein ungesäuertes Fladenbrot, das in Armenien, Iran und der Türkei gegessen wird. Es wird im sehr heißen Backofen gebacken und eignet sich sehr gut zum Füllen mit Salat, Fleisch oder anderen Leckereien.

unges uertes nah stliches fladenbrot lavash

Ungesäuertes nahöstliches Fladenbrot (Lavash)

Lavash ist ein ungesäuertes Fladenbrot, das in Armenien, Iran und der Türkei gegessen wird. Es wird im sehr heißen Backofen gebacken und eignet sich sehr gut zum Füllen mit Salat, Fleisch oder anderen Leckereien.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht backen, brot
Portionen 10

Zutaten
  

  • 300 g Weizenmehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 150 ml Wasser
  • 1 Eiweiß + 2 verquirlte Eiweiß
  • 30 g flüssige Butter
  • 2 EL Sesam

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 C / Gasherd Stufe 6 vorheizen.
  • In einer großen Schüssel Mehl, Zucker und Salz vermischen. Wasser. 1 Eiweiß und geschmolzene Butter hinzufügen. Gut vermischen, bis ein fester Teig entsteht. 5 Minuten kneten, bis der Teig geschmeidig ist.
  • Den Teig in 10 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Jede Kugel auf einer bemehlten Arbeitsfläche papierdünn ausrollen. Auf ein ungefettetes Backblech legen. Mit 2 verquirlten Eiweiß bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  • 10 bis 12 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis die Brote leicht gebräunt sind.
Keyword Arabische, Getreide, mehl, OhneNüsse, Resteverwertung

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Ungesäuertes nahöstliches Fladenbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend