fbpx

Friederikes Fingerkolatschen

Diese Finger Kolatschen sind einfach wunderbar. Ich backe diese Marmeladenplätzchen jedes Jahr zu Weihnachten und auch während des Jahres.

friederikes fingerkolatschen

Friederikes Fingerkolatschen

Diese Finger Kolatschen sind einfach wunderbar. Ich backe diese Marmeladenplätzchen jedes Jahr zu Weihnachten und auch während des Jahres.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht backen, Weihnachten
Land & Region deutsch
Portionen 50

Zutaten
  

Für den Teig

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 375 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 TL Sahne oder saure Sahne

Für die Füllung

  • 1 Eiweiß
  • grober Zucker
  • Johannisbeergelee

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten für den Teig vermischen und mit den Händen zu einem Teig verkneten. Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Teig zu daumendicken Rollen formen, in ca. 3 cm lange Stücke teilen und zu walnussgroßen Kugeln formen. Jede Kugel zuerst mit der oberen Seite in Eiweiß, dann in Zucker tauchen. Die Kugeln auf ein Backblech legen, mit dem Kochlöffelstiel eine Mulde hineindrücken und mit Gelee füllen.
  • Backofen auf 200 C vorheizen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.
Keyword Getreide, mehl, Plätzchen

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Friederikes Fingerkolatschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend