fbpx

Bethmännchen

Bethmännchen 1

Bethmännchen sind eine Frankfurter Spezialität, die es in vielen guten Konditoreien zu kaufen gibt. Man kann sie aber sehr gut selbst machen. Alles, was man dazu braucht, ist Marzipanrohmasse von guter Qualität und etwas Geduld, denn damit die Bethmännchen schön aussehen, müssen die Mandeln sauber halbiert werden.

Zutaten

Portionen: 40

  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiweiß
  • 60 abgezogene Mandeln, halbiert

Zubereitung

  • Zubereitung: 45Minuten
  • Kochzeit: 15Minuten
  • Fertig in:1Stunde 
  1. Backofen auf 100 C / Gasherd Stufe ¼ vorheizen.
  2. Marzipanrohmasse gut durchkneten und in gleichgroße Würfel teilen. Jeden Würfel mit den Händen zu einer Kugel formen und diese dann in eine leicht zylinderförmige Form bringen.
  3. Jedes Bethmännchen in gleichmäßigen Abständen mit drei Mandeln dekorieren, so dass die Spitzen der Mandeln nach oben zeigen, und etwas festdrücken.
  4. Eiweiß verquirlen und die Bethmännchen damit dünn bepinseln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen.
  5. Das Backblech auf eine Schiene im obersten Drittel des Ofens setzen und den Backofengrill anstellen. Nur solange im Ofen lassen, bis die Spitzen der Mandeln leicht gebräunt sind. Auf dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. In Blechdosen aufbewahren.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

pin Bethmännchen

photo von: Liliana Fuchs / (CC BY-NC 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend