fbpx

Gingerbread Men (Lebkuchenmännchen)

Lebkuchenmännchen

Dieses Rezept für klassische Lebkuchen kommt aus den USA. Die Lebkuchen schmecken ganz leicht nach Orange. Man kann natürlich auch andere Formen und Figuren ausstechen, aber kleine Männchen sind der Klassiker.

Zutaten

Portionen: 60

  • 225 g weiche Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 1/2 EL abgerieben Schale einer unbehandelten Bio-Orange
  • 30 ml Zuckerrübensirup
  • 375 g Mehl
  • 2 TL Backnatron
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL gemahlene Nelke
  • 1/2 TL Salz
  • Zuckerguss (optional)

Zubereitung

  • Zubereitung:15Minuten
  • Kochzeit: 10Minuten
  • Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen
  • Fertig in:2Stunden25Minuten
  1. In einer großen Schüssel die Butter und den Zucker cremig rühren. Ei gut unterrühren. Orangenschale und Sirup untermischen. Mehl mit Backnatron, Zimt, Ingwer, Nelken und Salz vermischen und unter die Butter-Zucker-Ei-mischung mischen. Alles gut vermengen und Teig mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank legen.
  2. Ofen auf 190 C vorheizen und Backbleche einfetten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und nach Belieben Figuren oder andere Formen ausstechen. Lebkuchen mit einem Abstand von gut 2 cm auf die vorbereiteten Backbleche legen.
  3. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 bis 12 Minuten backen, bis die Lebkuchen fest und an den Rändern leicht gebräunt sind. Abkühlen lassen und nach Belieben mit Zuckerguss verzieren.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Gingerbread Men (Lebkuchenmännchen)

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend