fbpx

Geröstete Kartoffeln mit Rosmarin

Geröstete Kartoffeln mit Rosmarin

Ein schnelles Rezept für gebratene rohe Kartoffeln mit geschmorten Tomaten, Paprika und frischen Kräutern.

Erinnern Sie sich später daran

Wie dieses Rezept! Pin es an Ihr Lieblings-Board JETZT!

Pin
Geröstete Kartoffeln mit Rosmarin

Geröstete Kartoffeln mit Rosmarin

Diese perfekten Röstkartoffeln mit Knoblauch und Rosmarin sind eine wunderbare Beilage zu allen Fleischgerichten.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Beilagen
Portionen 4

Zutaten
  

  • 800 g kleine rote Kartoffeln oder Frühkartoffeln geviertelt
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 ½ TL getrockneter Rosmarin zerkrümelt
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt

Anleitungen
 

  • Backofen auf 220 C / Gasherd Stufe 6 vorheizen.
  • Einen Bräter mit Alufolie auslegen. Die Kartoffeln, Öl, Rosmarin und Knoblauch darin gut vermischen.
  • Unabgedeckt 25-30 Minuten im vorgeheizten Backofen rösten, bis die Kartoffeln gar und etwas knusprig sind. Nach der Hälfte der Backzeit wenden, damit die Kartoffeln gleichmäßig garen.
Keyword Diabetiker, Gemüse, Gerichte aus dem Backofen, Hauptzutat, kartoffeln

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Geröstete Kartoffeln mit Rosmarin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend