fbpx

Maisbrot glutenfrei

Maisbrot (Cornbread) kommt aus Amerika und wird dort gerne als Beilage gegessen. Dies hier ist eine leckere, lockere, glutenfreie Variante ohne Milchprodukte.

maisbrot glutenfrei

Maisbrot glutenfrei

Maisbrot (Cornbread) kommt aus Amerika und wird dort gerne als Beilage gegessen. Dies hier ist eine leckere, lockere, glutenfreie Variante ohne Milchprodukte.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht backen, brot
Portionen 12

Zutaten
  

  • 2 Eier leicht verquirlt
  • 350 g lauwarmes Wasser
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 200 g feines Maismehl Polenta
  • 14 0 g Hirsemehl
  • 160 g Reismehl
  • 50 g Zucker
  • 1 EL glutenfreies Backpulver
  • 1 TL Xanthan optional, siehe Fußnote
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Honig optional

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200°C vorheizen und eine 23 cm quadratische Backform oder Backform vergleichbarer Größe einfetten.
  • Eier, Wasser und Öl in einer Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist und beiseite stellens. Maismehl, Hirsemehl, Reismehl, Zucker, Backpulver, Xanthan und Salz in einer zweiten Schüssel vermischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Eimischung in die Mulde gießen und gerade eben vermengen. Teig in die vorbereitete Backform füllen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Die Oberfläche soll sich beim Draufdrücken elastisch anfühlen.
Keyword Getreide, Glutenfrei, Laktosefrei, mehl

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Maisbrot glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend