fbpx

Schoko-Apfel-Kuchen

Schoko Apfel Kuchen

Heute gibt es Schoko-Apfel-Kuchen, der versucht jetzt mal die Pause von einem Monat zu versöhnen. Er gibt sich große Mühe, auch wenn er nicht so aussieht. Er ist ein ganz toller… Ihr merkt am Bild schon, es war schwer ein Foto von ihm zu machen, denn er war auch ganz schnell wieder vom Erdboden verschwunden…

Schoko Apfel Kuchen

Apfel-Schoko-Kuchen

Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht kuchen

Zutaten
  

  • 150 g Frischkäse
  • 3 Eier
  • 125 g Zucker
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Öl
  • 1 Tl Backpulver
  • 250 g Mehl
  • 2-3 Äpfel
  • 100 g Schokotropfen oder gehackte Schokolade
  • 70 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 1 El Back-Kakao

Anleitungen
 

  • Für den Teig Frischkäse glatt rühren und dann Eier und Zucker hinzufügen. Die Masse schaumig rühren. Öl und Milch hinzufügen.
  • Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren (nicht zu lange).
  • Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Apfelstücke und Schokotropfen unter den Teig heben und diesen dann in einer gefettete Springform geben.
  • Aus den restlichen Zutaten Streusel herstellen und diese auf dem Kuchen verteilen.
  • Bei 170°C 40-245 min backen.
Keyword Äpfel, Schoko, streusel
Erinnern Sie sich später daran

Wie dieses Rezept! Pin es an Ihr Lieblings-Board JETZT!

Pin
Schoko-Apfel-Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend