fbpx

Vegetarischer Döner

Vegetarischer Doner

Du bist Vegetarier? Suchst nach neuen Anregungen was du in der Küche zaubern könntest?

Dann bist du hier genau richtig!

Ich habe vor 6 Monaten meine Ernährung umgestellt, und ernähre mich Vegetarisch. Am Anfang habe ich mir viele Gedanken gemacht, was soll ich dann überhaupt kochen? Ganz schön große Umstellung, aber da ich mit Leib und Seele koche stelle ich mich den Herausforderungen, und möchte dich dabei Unterstützen auf dem Weg zur gesunden Ernährung, denn wir wissen alle das die Gesundheit der wichtigste Gut im Leben ist, das wir uns Bewusst ernähren, und hinterfragen, wo kommt unsre Nahrung eigentlich her? Welche Zusatzstoffe beinhalten Fertiggerichte? Eine gute Alternative zum Fleisch DÖNER eine Vegetarische Variante. Ich wünsche dir viel Freude beim Zubereiten!

Vegetarischer Doner

Vegetarischer Döner

Gericht Hauptgericht, Vegetarisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Fladenbrot
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Naturjoghurt
  • 400 g Tofu
  • 2 Tomaten
  • Gurke
  • einige Salatblätter
  • Frühlingszwiebeln
  • etwas Käse
  • Dill
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprikapulver
  • Öl

Anleitungen
 

  • Den Tofu in Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer, Paprika und weiteren Gewürzen nach Belieben würzen. Dann in etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Den Backofen auf 100°C vorheizen und das Fladenbrot in 4 Teile schneiden und in den Backofen legen.
  • Aus dem Joghurt, der zerdrückten Knoblauchzehe, etwas Öl, Salz, Pfeffer und Dill eine Sauce mischen.
  • Die Gurke, die Tomaten und den Käse in Scheiben schneiden und die Frühlingszwiebel und die Zwiebel in Ringe.
  • Das aufgewärmte Fladenbrot aus dem Backofen nehmen, aufschneiden und innen mit der Sauce bestreichen. Anschließend alle vorbereiteten Zutaten nach Belieben in das Fladenbrot geben und zu allerletzt noch einmal etwas Sauce darüber geben.
Keyword Döner, Einfach
Vegetarischer Döner
close

👋 Melde dich jetzt für meinen wöchentlichen Newsletter an

und verpasse kein Rezept mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend