fbpx

Amerikanische Butterplätzchen

Amerikanische Butterplätzchen

Ich finde, dies ist das beste Rezept für Butterplätzchen zum Ausstechen, auch wenn man sie nicht mit Zucker bestreut oder mit Guss verziert.

Zutaten

Ergibt: 6 Dutzend

  • 225 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 470 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 60 ml Sahne
  • 50 g farbiger Zucker für die Deko (optional)

Zubereitung

  • Zubereitung: 30Minuten
  • Kochzeit: 14Minuten
  • Fertig in: 44Minuten 
  1. Butter und Zucker in einer großen Schüssel schaumig rühren. Eier und Vanille unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechseln mit der Sahne an den Teig geben. Teig in Folie oder in einem gut schließenden Behälter 2 bis 3 Stunden zum Festwerden in den Kühlschrank legen.
  2. Backofen auf 175 C vorheizen und 2 Backbleche einfetten.
  3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gut 0,5 cm dick ausrollen. Formen nach Wunsch ausstechen und mit 2,5 cm Abstand auf die vorbereiteten Backbleche legen. Wenn gewünscht mit buntem Zucker bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Backofen 14 bis 14 Min. backen, bis die Plätzchen von der Unterseite leicht gebräunt sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In Blechdosen lagern.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

pin Amerikanische Butterplätzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend