fbpx

Die beste Eierlikörtorte

Die beste Eierlikörtorte

Ich habe dieses Rezept von meiner Mama – wir machen die Eierlikörtorte bei jedem Geburtstag. Je mehr Eierlikör, desto besser! Am besten schon am Tag vorher zubereiten, denn die Torte sollte über Nacht in den Kühlschrank zum Auskühlen.

Zutaten

Portionen: 12 

  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 5 Eigelb
  • 200 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 2 EL Rum
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Vollmilchschokolade oder Nussschokolade
  • 5 Eiweiß

Für den Belag

  • ½ l Schlagrahm (Schlagsahne)
  • Eierlikör

Zubereitung

  • Zubereitung: 15Minuten
  • Kochzeit: 40Minuten
  • Fertig in: 55Minuten 
  1. In einer großen Schüssel Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Eigelb, Mandeln, Rum, Vanillezucker und Backpulver unterrühren.
  2. Währenddessen die Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen und die geschmolzene Schokolade ebenfalls unter den Teig rühren.
  3. In einer hohen Schüssel Eiweiß zu Eischnee verarbeiten und vorsichtig mit einem Teigheber unter den Teig heben.
  4. Heißluftherd auf 160 oC vorheizen.
  5. Teig in eine runde Springform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 40-50 Minuten backen. Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
  6. Wenn der Kuchen erkaltet ist, die Sahne schlagen und in einer dicken Schicht auf dem Kuchen verstreichen. Mit einem Messer die Oberfläche und Seiten glatt streichen. Nun den Eierlikör als Verzierung vorsichtig in einer Spirale über der Sahne verteilen. Die Torte zugedeckt eine Nacht im Kühlschrank auskühlen lassen.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Eierlikörtorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend