fbpx

Schokoladen-Cupcakes mit Vanille-Buttercreme

Erinnern Sie sich später daran

Wie dieses Rezept! Pin es an Ihr Lieblings-Board JETZT!

Pin
schokoladen cupcakes mit vanille

Schokoladen-Cupcakes mit Vanille-Buttercreme

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht kuchen

Zutaten
  

Für die Cupcakes:

  • 275 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 3 1/2 EL Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 130 g Zucker
  • 80 ml Öl
  • 300 ml Buttermilch
  • 100 g weiße Schokolade

Für die Vanille-Buttercreme:

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Vanillezucker
  • 450 ml Milch
  • 300 g Butter
  • etwa 3 EL Kakaopulver

Für die Deko:

  • Schokoladenrosen
  • Späne aus weißer und dunkler Schokolade

Anleitungen
 

Für die Schokoladen-Cupcakes:

  • 275 g Mehl, 2 TL Backpulver, 1 TL Natron und 3 1/2 EL Kakaopulver in einer Schüssel gut vermischen.
  • In einer zweiten Schüssel 1 Ei schaumig schlagen. 130 g Zucker, 80 ml Öl und 300 ml Buttermilch unterrühren. Die Mehlmischung zugeben und kurz unterrühren.
  • Von 1 Tafel (100 g) weißer Schokolade eine Rippe für die Deko abbrechen, den Rest in kleine Stücke schneiden und unter die Teigmasse heben.
  • Ein Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig bis je zur Hälfte in die Förmchen füllen.
    schokoladen cupcakes mit vanille 1
  • Die Cupcakes im vorgeheizten Ofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.
    schokoladen cupcakes mit vanille 2
  • Die Cupcakes vollständig auskühlen lassen.

Für die Vanille-Buttercreme:

  • am Vortag einen Pudding aus 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, 450 ml Milch und 2 EL Vanillezucker – ich nehme den mit echter Vanille – kochen (also den Pudding nach Packungsanweisung kochen, aber mit den hier genannten Zutaten). Direkt auf den Pudding eine Lage Frischhaltefolie legen, damit sich keine Haut bildet und den Pudding bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  • Die benötigte Butter (300 g) ebenfalls schon am Vortag aus dem Kühlschrank nehmen, dass sie auch Zimmertemperatur annehmen kann. Die Butter und der Pudding müssen die gleiche Temperatur haben und dürfen nicht zu kalt sein, damit die Buttercreme nicht gerinnt.
  • Dann die 300 g Butter schaumig schlagen und den Pudding esslöffelweise unterrühren.
  • Etwa 1/3 bis die Hälfte der Buttercreme in eine weitere Schüssel geben und mit ca. 3 EL gesiebtem Kakaopulver einfärben.
  • Den Spritzbeutel nun mit beiden Cremes füllen. Dafür den Spritzbeutel in ein hohes Glas stellen und mit einem Teigschaber auf der einen Seite die helle, auf der anderen Seite die dunkle Creme einfüllen.
    schokoladen cupcakes mit vanille 3
  • Die Buttercreme auf die Cupcakes spritzen.

Für die Deko:

  • von der übrigen weißen Schokolade und etwas Blockschokolade oder dunkler Schokolade mit einem Sparschäler oder einem Zitronenritzer kleine Späne abschneiden.
  • Die Cupcakes mit Schokoladenrosen (die Anleitung dazu ist ein Blogeintrag weiter unten) und den zweifarbigen Schokoladenspänen dekorieren.
Keyword Cupcakes, Schokolade, Vanille

Aufgeschnitten sehen die Cupcakes dann so aus:

Schokoladen-Cupcakes mit Vanille-Buttercreme
Erinnern Sie sich später daran

Wie dieses Rezept! Pin es an Ihr Lieblings-Board JETZT!

Pin

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Schokoladen-Cupcakes mit Vanille-Buttercreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend