fbpx

Südafrikanische Gewürzplätzchen (Soetkoekies)

Sehr leckere Gewürzplätzchen mit Portwein, die ich jedes Jahr zu Weihnachten backe.

Zutaten

Portionen: 60

  • 285 g Mehl
  • ½ TL Backnatron
  • ½ TL Weinsteinpulver
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL gemahlener Ingwer
  • ½ TL Muskatnuss
  • ¼ TL gemahlene Nelke
  • 225 g brauner Zucker
  • 115 g gehackte geschälte Mandeln
  • 115 g kalte Butter
  • 2 Eier, verquirlt
  • 60 ml Portwein

Zubereitung

  • Zubereitung: 15Minuten
  • Kochzeit: 12Minuten
  • Fertig in: 27Minuten 
  1. Backofen auf 175 ˚C vorheizen.
  2. Mehl mit Backnatron, Weinsteinpulver, Zimt, Ingwer, Muskatnuss, Nelke, braunem Zucker und Mandeln in einer großen Schüssel miteinander vermengen.
  3. Butter in Würfeln, Eier und Wein hinzugeben und alles gut zu einem geschmeidigen Teig vermischen.
  4. Backblech mit Backpapier auslegen. In großzügigem Abstand mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf das Backblech setzen oder mit einer Spritztülle 3 cm große Kreise aufspritzen.
  5. 11-13 Minuten backen, bis die Kekse goldbraun sind. Auf einem Kuchendraht abkühlen lassen. In Blechdosen aufbewahren.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Südafrikanische Gewürzplätzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend