fbpx

Einfacher Truthahn

Einfacher Truthahn

Einfaches Rezept für Truthahn, genauso sie ihn die Oma immer gemacht hat. Füllen kann man ihn dann nach Belieben (siehe Fußnote).

Zutaten:

Portionen: 24 

  • 1 ganzer Truthahn (9 kg)
  • 120 g Butter, bei Zimmertemperatur
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1,5 l Geflügelbrühe
  • 8 Tassen Füllung

Zubereitung:

  • Zubereitung:30Minuten
  • Kochzeit: 4Stunden
  • Fertig in: 4Stunden 30Minuten
  1. Ofen auf 165 C vorheizen. Ofenrost auf die unterste Schiene einstellen. Hals und Innereien entfernen. Truthahn abspülen und mit Küchepapier trockentupfen. Mit der Brust nach oben in einen Bräter oder eine Saftpfanne legen. Das Innere lose mit Füllung füllen. Haut mit Butter einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Truthahn mit Alufolie abdecken.
  2. Truthahn in den Ofen schieben und 2 Tassen Geflügelbrühe in den Bräter gießen. Den Truthahn alle 30 Minuten mit dem angesammelten Bratensaft bestreichen. Sobald die Pfanne austrocknet, 1-2 Tassen in die Pfanne gießen. Nach 1-2 Stunden die Folie abnehmen. Im Ofen garen, bis ein Bratthermometer 80 C Kerntemperatur anzeigt, insgesamt ca. 4 Stunden.
  3. Truthahn auf eine große Platte legen und vor dem Tranchieren mindestens 20 bis 30 Minuten ruhen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend