fbpx

Lauwarmer bayerischer Kartoffelsalat

Dies ist das Rezept von meiner Mutter – was gibt es Besseres als ganz frischen, noch warmen Kartoffelsalat? Mit Bratwürsten oder zu Schweinebraten ein Traum!

Zutaten

Portionen: 10 

  • 2 kg festkochende (speckige) Kartoffeln
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 250 ml konzentrierte Brühe (aus ½ Brühwürfel zubereitet)
  • 5 EL Essig
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Zucker
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Schnittlauch, klein geschnitten (optional)

Zubereitung

  • Zubereitung: 15Minuten
  • Kochzeit: 25Minuten
  • Fertig in: 40Minuten
  1. Kartoffeln in einem großen Topf weich kochen. Abgießen und leicht abkühlen lassen. Noch warm schälen und in feine Scheiben schneiden.
  2. In einer kleinen Schale die heiße Brühe mit Öl, Essig, Salz und etwas Zucker verrühren.
  3. Warme Kartoffelscheiben in eine Salatschüssel geben, mit den Zwiebelstückchen vermischen und mit der warmen Brühe übergießen. Die Kartoffeln müssen noch warm sein, damit sie die Flüssigkeit besser aufsaugen.
  4. 5 Minuten stehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn gewünscht mit Schnittlauchröllchen bestreuen und noch warm servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend