fbpx

Italienische Tomatensoße (Sugo di pomodoro)

Feine Tomatensoße selber machen – Aus frischen Tomaten nach Omas Rezept mit etwas Tomatenmark, aber ohne Mehl. Ideal für Spaghetti und Pizza. Ein ganz einfaches Rezept für Tomatensauce.

Italienische Tomatensoße
Erinnern Sie sich später daran

Wie dieses Rezept! Pin es an Ihr Lieblings-Board JETZT!

Pin
italienische tomatensosse 1

Italienische Tomatensoße (Sugo di pomodoro)

Eine einfache authentische Tomatensoße mit Olivenöl, Knoblauch und Basilikum. Der Tomatensugo passt zu jeder Art von Pasta, als Pizzabelag oder mit Gnocchi.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Gemüse, Kochen
Land & Region Italian
Portionen 4

Zutaten
  

  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 Zwiebel oder 2 Schalotten fein gehackt
  • 4 Knoblauchzehen halbiert oder fein gehackt
  • 800 g Passata
  • frisches Basilikum nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Olivenöl in einem Topf bei niedriger Hitze heiß werden lassen. Zwiebel oder Schalotten und Knoblauch darin glasig andünsten.
  • Passata zugeben und mit Basilikum und Salz würzen. Abdecken und 20 Minuten bei mittlerer Hitze simmern, dabei gelegentlich umrühren.
  • Wenn man den Knoblauch zur halbiert hat, Knoblauch entfernen. Wenn gewünscht mit extra Basilikum garniert servieren.
Keyword Laktosefrei, Soßenund Fonds, Vegan, vegetarisch
Erinnern Sie sich später daran

Wie dieses Rezept! Pin es an Ihr Lieblings-Board JETZT!

Pin
Italienische Tomatensoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend