fbpx

Orangensalat „Konstantinopel“

Orangensalat Konstantinopel

Dieser türkische Orangensalat wird mit Navelorangen und Blutorangen gemacht und schmeckt als Vorspeise oder leichtes Mittagessen mit Toast und rohem Schinken.

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Orangen
  • 3 Blutorangen
  • Für die Marinade
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • 1 kleine Zwiebel, feinst gehackt
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • ein paar schwarze Oliven (möglichst trocken)

Zubereitung

  • Zubereitung:10Minuten
  • Fertig in:10Minuten 
  1. Orangen sorgfältig schälen und soviel wie möglich von der weißen Haut entfernen. Orange in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten.
  2. Zitronensaft, Öl, Salz und Zwiebel vermischen und über die Orangen giessen. Etwas frischen Pfeffer darüber malen und mit den schwarzen Oliven belegen.
close

👋 Melde dich jetzt für meinen wöchentlichen Newsletter an

und verpasse kein Rezept mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Send this to a friend