fbpx

Tarte mit Gemüse-Rosen

Eine wunderschöne Gemüsetarte mit Möhren und Zucchini, die zu Rosen aufgerollt werden. Am schönsten sieht die Tarte aus, wenn man verschiedenfarbige Möhren und Zucchini verwendet.

Zutaten

Portionen: 6 

  • 1 Platte Blätterteig, aufgetaut
  • 1 Ei
  • 200 g Ricotta
  • 60 g frischer Mozzarella, gewürfelt
  • 40 g frisch geriebener Parmesan
  • eine Prise Muskat
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz nach Geschmack
  • 6 verschiedenfarbige Möhren
  • 2 Zucchini
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  • Zubereitung: 30Minuten
  • Kochzeit: 1Stunde
  • Fertig in: 1Stunde30Minuten 
  1. Backofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine 23 cm große Tarteform einfetten.
  2. Tarteform mit dem Blätterteig auskleiden. Überschüssigen Blätterteig abschneiden. Eine Lage Backpapier auf den Teig legen und mit getrockneten Erbsen belegen.
  3. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten blind backen, bis der Blätterteig anfängt aufzugehen. Aus dem Ofen nehmen und Backpapier mit den Bohnen entfernen.
  4. Ofentemperatur auf 200 C erhöhen.
  5. In der Zwischenzeit Ei, Ricotta, Mozzarella und Parmesan in einer Schüssel gut verrühren und mit Muskat, Thymian und Salz würzen. Füllung auf den vorgebackenen Boden geben und mit einem Löffel glatt streichen.
  6. Möhren und Zucchini mit einem Gemüsehobel oder Gemüseschäler der Länge nach in feine Scheiben schneiden. Die Gemüsescheiben 1-2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, bis sie etwas weich sind und sich leicht aufrollen lassen.
  7. Jede Gemüsescheibe fest aufrollen, so dass eine Rosenform entsteht. Man braucht ca. 2 Streifen für jede Rose.
  8. Gemüserosen farblich abwechselnd in die Füllung stecken, so dass ein schönes Muster entsteht. Rosen mit Olivenöl bepinseln.
  9. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen, bis die Füllung gestockt, das Gemüse weich und der Blätterteig goldgelb ist.
  10. Aus dem Ofen nehmen und kalt oder warm servieren.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Tarte mit Gemüse-Rosen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend