fbpx

Kirschhüte

kirschhuete

Kirschhüte

Vorbereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht backen

Zutaten
  

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 125 g Johannisbeermarmelade
  • 2 Eier
  • 20 Belegkirschen
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • Klarsichtfolie

Anleitungen
 

  • Zunächst die Butter schaumig schlagen und Zucker und 1 Ei unterrühren. Die Zitronenschale abreichen und mit dem Zitronensaft und dem Salz zu Butter und Ei geben. Anschließend das Mehl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Diesen für circa 1 Stunde in Frischhaltefolie einwickeln und in den Kühlschrank legen.
  • Nach einer Stunde den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in Vierecke schneiden. In die Mitte jedes Vierecks einen Klecks Marmelade geben und die Ecken des Vierecks in die Mitte drücken. Die einzelnen Plätzchen auf ein Backblech setzen und mit dem mit Milch verquirlten Eigelb bestreichen. Auf jedes Hütchen eine halbe Belegkirsche legen und bei 180°C (Umluft) für circa 15 Minuten backen.
  • Wenn die Hütchen abgekühlt sind, diese mit Puderzucker bestäuben.
Keyword Kekse, Plätzchen

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Kirschhüte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend