fbpx

Schnelles Johannisbeereis

Schnelles Johannisbeereis

Für dieses schnelle Sahneeis aus roten Johannisbeeren braucht man keine Eismaschine. Bei Zucker muss man halt abschmecken. Dazu schmecken gut Biscotti oder Mandelgebäck.

Zutaten

Portionen: 6 

  • 500 g rote Johannisbeeren
  • 100 g Zucker (abschmecken)
  • 300 g Schlagsahne

Zubereitung

  • Zubereitung: 15Minuten
  • Kochzeit: 5Minuten
  • Ruhezeit: 2Stunden Einfrieren
  • Fertig in:2Stunden20Minuten
  1. Johannisbeeren waschen, trocknen lassen und von den Rispen abstreifen. In einem kleinen Topf aufkochen, bis sie platzen.
  2. Durch ein feines Sieb streichen.
  3. Noch warm mit dem Zucker verrühren und auf Süße abschmecken. Abkühlen.
  4. Sahne steif schlagen. Mit der Johannisbeermasse mischen.
  5. In einen vorgekühlten Gefrierbehälter füllen und im Gefrierschrank 2 Stunden gefrieren, bis sich die Masse mit dem Eisportionierer formen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend