fbpx

Spritzgebäck

Spritzgebäck

Wenn’s mal schnell gehen soll, kann ich nur das Spritzgebäck empfehlen.

Zutaten

Portionen: 100 

  • 250 g Butter, Zimmertemperatur
  • 1 Ei
  • 250 g Zucker
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 375 g Mehl
  • Für den Guss
  • Schokoladenglasur

Zubereitung

  • Zubereitung: 20Minuten
  • Kochzeit: 10Minuten
  • Fertig in: 30Minuten 
  1. Die Butter schaumig rühren. Nun das Ei unterrühren und nach und nach die anderen Zutaten unterrühren und einen Rührteig herstellen.
  2. Ein Backblech mit Butter einfetten oder mit Backtrennpapier auslegen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen und kleine Halbmonde oder Kreise auf das vorbereitete Backblech spritzen.
  3. Backofen auf 190 C vorheizen und das Spritzgebäck 10-15 Minuten backen.
  4. Die Plätzchen erkalten lassen und nach Belieben mit Schokoladenglasur bestreichen. Trocknen lassen und in einer festschließenden Keksdose aufbewahren.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

pin Spritzgebäck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend