fbpx

Marliesentorte

Marliesentorte – Eine herrliche Schokoladentorte auf der Basis von Nusskuchen, der dann mit Sahne gefüllt wird. Die Schokotorte sollte einige Stunden im Kühlschrank durchziehen, also am besten bereits am Abend vorher machen.

Zutaten

Portionen: 12 

Für den Teig

  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 150 g Vollmilchschokolade, fein gerieben
  • 300 g gemahlene Nüsse
  • 2 gehäufte EL Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver

Für den Belag

  • 600 ml Sahne
  • 50 g Vollmilchschokolade, fein gerieben

Zubereitung: Marliesentorte

  • Zubereitung: 15Minuten
  • Kochzeit: 40Minuten
  • Fertig in: 55Minuten 
  1. Backofen auf 180 C vorheizen und eine Springform mit 26 cm Durchmesser einfetten.
  2. Alle Teigzutaten in einer Schüssel verrühren und in die gefettete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.
  3. Boden auskühlen lassen und ca. 2/3 des Bodens (den oberen Teil) abschneiden. Die Sahne steif schlagen. Den abgeschnittenen Boden zerbröseln und unter die Schlagsahne heben.
  4. Den Springformrand wieder um den Boden legen und die Sahne-Kuchen-Masse auf den Boden streichen. Zuletzt mit der geriebenen Schokolade bestreuen. Einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Marliesentorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend