fbpx

Pfeffersteak (Steak au poivre)

Pfeffersteak

Saftiges Rindersteak wird zunächst in zerstoßenen Pfefferkörnern gewälzt und dann in der Pfanne gebraten. Dazu gibt es eine Sahnesoße mit Brandy.

Zutaten

Ergibt: 1 Pfeffersteak (350 g)

  • 350 g Rindersteak (z. B. von der Lende)
  • Salz
  • 2 EL grob gemahlene schwarze Pfefferkörner
  • Öl zum Braten
  • 1/2 Schalotte, fein gehackt
  • 4 EL Rinderbrühe
  • 4 EL Sahne
  • 50 ml Cognac oder Brandy

Zubereitung

Zubereitung:15Minuten

Kochzeit: 13Minuten

Fertig in:28Minuten 

  1. Steak von beiden Seiten salzen und in Pfefferkörnern wälzen. Leicht andrücken, damit der Pfeffer eine Kruste bildet.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. Steak dazugeben und auf jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Steak aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen. Öl aus der Pfanne entfernen.
  3. Pfanne zurück auf den Herd stellen und Schalotte hineingeben. Eine Minute anschwitzen und mit Brandy ablöschen. Temperatur herunterstellen und Brühe und Sahne dazugeben. Köcheln, bis die Soße eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz abschmecken.
  4. Steak mit Sahnesoße servieren. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend