fbpx

Zitronenhähnchen

Zitronenhähnchen

Brathähnchen mit Zitrone – saftig, aromatisch, einfach und lecker. Mit Reis oder Kartoffelen servieren.

Zitronenhähnchen

Zitronenhähnchen

Brathähnchen mit Zitrone – saftig, aromatisch, einfach und lecker. Mit Reis oder Kartoffelen servieren.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 6

Zutaten
  

  • 1 Brathuhn
  • 2 Rosmarinzweige gehackt
  • 2 Zitronen
  • 1 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Tasse kochendes Wasser
  • 2 Frühlingszwiebeln optional

Anleitungen
 

  • Das Huhn mit der Hälfte des gehackten Rosmarin, dem Saft von 1 Zitrone, Öl, Salz und Pfeffer ca. 6 Stunden marineren.
  • 1/2 Zitrone klein würfeln. Das Huhn mit den Zitronenstücken und dem restlichen Rosmarin füllen.
  • Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Huhn mit der Brust nach oben in einen Bräter legen und 1/2 Tasse kochendes Wasser angießen. Die restliche Zitronenhälfte in Scheiben schneiden und auf das Huhn legen.
  • Huhn ca. 1 Stunde im Backofen garen. Alle 10 Minuten mit Bratensaft übergießen. Mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren (optional).
Keyword Geflügel, GerichteausdemBackofen, Huhn, Obst

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Zitronenhähnchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend