fbpx

Pfirsich-Cheesecake vom Blech

Oder „Es-war-so-schön-ich-mag-nicht-dass-du-gehst-und-vermiss-dich-jetzt-schon-Abschieds-Kuchen“  

 Du weißt was ich mein‘ Göffelchen – M’kaaayyyy

Okay, die Idee für diesen Kuchen hab ich mir bei Christina geholt, allerdings habe ich ihr Rezept ein wenig abgewandelt, umgekrempelt und total verändert. Bei dem Boden habe ich mich fast ganz an Christina’s Rezept gehalten, der Rest allerdings….. Aber macht euch am besten gleich selbst ein Bild davon!

 Meine liebe Blogger-Kollegin verwendet für den Belag ihres wunderbaren Blechkuchens Topfen und Schlagobers. Sicher auch sehr toll, aber ich hab’s mal mit Philadelphia und Mascarpone versucht!

Erinnern Sie sich später daran

Wie dieses Rezept! Pin es an Ihr Lieblings-Board JETZT!

Pin
pfirsichkuchen oder es war so schon ich

Pfirsich-Cheesecake vom Blech

Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht backen

Zutaten
  

für den Boden

  • 250 g Mehl
  • 75 g Mandeln gerieben
  • 125 g Butter gewürfelt
  • 4 EL Staubzucker
  • 2 Eier
  • 1 Messerspitze Salz
  • 2 EL Cointreau

für den Belag

  • 4 Packungen Philadelphia =ca. 670g
  • 200 g Mascarpone
  • 150 g Staubzucker
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanillearoma
  • 6 Pfirsichhälften Dose
  • 3 Stk. weiche Amerettini zerbröselt

Anleitungen
 

für den Boden

  • Das Mehl in eine Schüssel sieben, Mandeln, Zucker, Salz und Butterwürfel dazu geben und mit den Händen zerreiben bis sich feine Brösel bilden. Die Eier mit dem Cointreau verrühren und über die Brösel gießen. Die Masse kneten, bis ein kompakter Teig entsteht. Eine Kugel formen und in Klarsichtfolie 30min kalt stellen.
  • Ein Backblech (ca. 30×40) fetten und mit Mehl bestäuben.
  • Den Teig ausrollen und das Backblech damit auslegen – Teig am Rand hochziehen.
  • Ich habe den Boden bei 180°C 10min vorgebacken!

für den Belag

  • Die Pfirsichhälften in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen.
  • Die restlichen Zutaten mit dem Mixer gut verrühren.
  • Ist der Boden fertig vorgebacken, die Crème darauf verteilen und mit den Pfirsichstückchen und den Amerettinibröseln belegen.
  • Den Kuchen bei 180°C ca. 1 Std backen, bis die Frischkäsemasse fest und der Kuchen schön goldgelb ist.
Keyword cheesecake, Pfirsich
Erinnern Sie sich später daran

Wie dieses Rezept! Pin es an Ihr Lieblings-Board JETZT!

Pin

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

Pfirsich-Cheesecake vom Blech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptur-Bewertung




Send this to a friend