fbpx

Huhn in Erdnusssoße

Dieses leckere Gericht aus knackigem Gemüse, Huhn und einer asiatisch angehauchten Erdnusssoße ist genau das richtige, wenn’s unter der Woche schnell gehen muss.

Zutaten

Portionen: 6 

  • 225 g asiatische Nudeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 rote Gemüsepaprika, in feine Streifen geschnitten
  • 4 Frühlingszwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
  • 75 g frische Bohnensprossen
  • 500 g Hühnerbrustfilets, gewürfelt
  • 150 g cremige Erdnussbutter
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 TL gehackte frische Ingwerwurzel
  • 100 ml Hühnerbrühe

Zubereitung

  • Zubereitung: 10Minuten
  • Kochzeit: 15Minuten
  • Fertig in:25Minuten 
  1. Nudeln nach Packungsanweisung garen und abgießen.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Paprika, Frühlingszwiebeln und Bohnensprossen andünsten, bis sie zart aber noch bissfest sind. In eine Schüssel füllen und zur Seite stellen.
  3. Huhn in derselben Pfanne gar kochen und zum Gemüse geben.
  4. Erdnussbutter, Sojasoße und Ingwer in der Pfanne erhitzen. Hühnerbrühe hinzugießen und gut verrühren. Nudeln, Gemüse und Huhn untermischen und heiß werden lassen. Sofort servieren.

Denken Sie daran, dieses Rezept bei Pinterest für später zu speichern 🙂

pin Huhn in Erdnusssosse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend